logotype
28 -November -2020 - 20:01

Über das Paludarium

Mit dem Umbau des Hauses von 1986 bis 1988 entstanden auch die Räume des Paludarium.

Das Paludarium hat eine Fläche von ca. 87 m2 und besteht aus 3 Zonen. Zusätzlich befinden sich im Garten noch Freilandgehege und Freilandterrarien in denen Tiere aus mediteranen und gemäßigten Zonen Europas untergebracht sind. Auf Seite 2 können Sie sich auch ein kleines Video ansehen.

Zone 1: Tropisch feucht

Raumfläche: 24 qm + 10 qm Wintergarten
Ausstattung: 16 Feuchtterrarien davon 3 Aquaterrarien, 4 tropische Süßwasseraquarien  1 Meerwasser Aquarium, 1 Teich.
Der Teich und der Wintergarten sind dicht bepflanzt.
Im Sommer beträgt die Temperatur etwa 20°C ( Nacht ) und bis zu 35°C ( Tag ). Die Luftfeuchtigkeit beträgt etwa 70 bis 90 %
Im Winter beträgt die Temperatur etwa 18°C ( Nacht ) und etwa 23°C ( Tag ) Die Luftfeuchtigkeit beträgt etwa 50 bis 80%
Die Luftfeuchtigkeit wird durch eine Beregnungsanlage gesteuert.
An kalten Tagen werden die Terrarien über Thermostat gesteuert, je nach Anspruch der Tiere elektrisch beheizt.

Zone 2: Trocken

Raum: Wintergarten im Anschluss von Zone 1 durch Glastür getrennt. Raumfläche: 20 qm.
Ausstattung: 1 Großraumterrarium das von Zone 1 in Zone 2 übergeht. 11 Trockenterrarien, 5 Feuchtterrarien.
Der Wintergarten sowie die Trockenterrarien sind mit Kakteen und Sukkulenten bepflanzt. Im Sommer beträgt die Temperatur etwa 20°C ( Nacht ) und bis zu 40°C ( Tag ).
Im Winter beträgt die Temperatur etwa 12°C ( Nacht ) und 18°C ( Tag ).
An kalten Tagen werden die Terrarien über Thermostat gesteuert und je nach Anspruch der Tiere beheizt. Tiere mit Überwinterungsphase werden in den Terrarien überwintert.

In Zone 2 befindet sich auch ein Teil der Kakteen-Sammlung.


 Zone 3: Gemäßigt feucht

Die Salamander- Terrarien der gemäßigten Zonen Die Mittelmeer-Aquarien

Gäste, hin und wieder besuchen Fledermäuse den Keller

Raum: Gewölbekeller unterirdisch ( Kellerdecke etwa 1m unter der Erde ) im Anschluss von Zone 2. Raumfläche: 32 qm.
Ausstattung: 10 Terrarien, 3 Süsswasser Aquarien, 3 Meerwasseraquarien ( Mittelmeer ).
Die Temperatur beträgt etwa 8°C ( Winter ) bis 18°C ( Sommer ) Die Luftfeuchtigkeit beträgt das ganze Jahr über etwa 85%.
In den Terrarien herrscht das gleiche Klima wie im Raum. Die Aquarien können nach Bedarf beheizt werden.

Zone 4: Garten

Anschluss von Zone 2 durch Glastür

Ausstattung: 2 Freiland Gehege, 5 Freiland Terrarien.
Die Tiere sind teilweise das ganze Jahr im Freigehege, oder Freiland Terrarium und teilweise nur in der warmen Jahreszeit.

Im Bereich über dem Keller befindet sich auch ein Teil der Kakteensammlung.

video paludarium

2020  Paludarium-K-Furt   globbersthemes joomla template